Museumsnacht_2015_102_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_105_Slideshow.jpgMuseumsnacht_2014_044_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2014_153_Slideshow_Jana Hartmann.jpgMuseumsnacht_2015_089_Slideshow.jpg

erwachsene

Bei der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) erwartet Erwachsene ein breites Spektrum an öffentlichen und buchbaren Veranstaltungsformaten. Alle aktuellen Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Eine Anmeldung ist in der Regel nicht erforderlich.

Größere Gruppen bitten wir allerdings um eine kurze Benachrichtigung, nutzen Sie gern unsere Gruppenangebote. Wir bitten zudem um Ihr Verständnis, dass wir öffentliche Führungen erst ab drei Personen durchführen können.

Ob englisch, französisch, italienisch, spanisch, russisch, türkisch oder Gebärdensprache – die Museumslandschaft Hessen Kassel spricht viele Sprachen. Fremdsprachige Gruppenführungen und Führungen in Gebärdensprache können Sie beim Besucherdienst buchen. Dort erhalten Sie auch nähere Informationen zu einzelnen Angeboten und Preisen.

Eine individuelle Beratung bietet Ihnen gern unser Besucherdienst von Montag bis Freitag von 9 bis 15 Uhr unter der Telefonnummer 0561 316 80-123 oder unter besucherdienst@museum-kassel.de.

Fridericianum

Landgraf Carl im Fokus

Im Rahmen der Führung werden einzelne Ausstellungsbereiche der Sonderausstellung vertieft: Landgraf Carl von Hessen-Kassel zählt zu den bedeutenden Fürsten der Barockzeit. Seine Finanz- und Wirtschaftspolitik aber auch sein großes Interesse an Wissenschaft und Kunst beeinflussten die Geschicke seiner Landgrafschaft Hessen-Kassel entscheidend. Die Ausstellung widmet sich erstmalig dieser beeindruckenden Herrscherfigur.

Fridericianum • an ausgewählten Sonn- und Feiertagen •11.30–12.30 Uhr • Eintritt: 8/6 Euro zzgl. 3 Euro Führungsgebühr

Termine: 30.03. I 15.04. I 20.05. I 17.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Ausstellungsrundgang Landgraf Carl

Ein Ausstellungsrundgang durch die Sonderausstellung: Landgraf Carl von Hessen-Kassel zählt zu den bedeutenden Fürsten der Barockzeit. Seine Finanz- und Wirtschaftspolitik aber auch sein großes Interesse an Wissenschaft und Kunst beeinflussten die Geschicke seiner Landgrafschaft Hessen-Kassel entscheidend. Die Ausstellung widmet sich erstmalig dieser beeindruckenden Herrscherfigur.

Fridericianum • jeden Sonn- und Feiertag ab 16. März •15–16.30 Uhr • Eintritt: 8/6 Euro zzgl. 4,50 Euro Führungsgebühr

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Treffpunkt Senioren

Zweimal im Monat kommen ältere Besucher  zum  Kulturgenuss – sei es bei einem Rundgang durch eine unserer aktuellen Ausstellungen oder bei einer Führung zu interessanten sammlungsspezifischen Themen. Im Anschluss können Sie die Einrichtungen noch individuell  besichtigen und den Nachmittag in Ruhe ausklingen lassen.

Fridericianum • an ausgewählten Dienstagen • 14.30–15.30 Uhr • Führung inkl. Eintritt: 4,50 Euro • max. 20 Teilnehmer • bei Bedarf wird im Anschluss eine zweite Führung angeboten

Termine: 20.03. I 08.05. I 22.05. I 19.06. I weitere Termine im Schloss Wilhelmshöhe und in der Neuen Galerie

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender

Familienführung »Landgraf Carl. Einfach genial!«

Eine familiengerechte Führung durch die Sonderausstellung: Landgraf Carl von Hessen-Kassel zählt zu den bedeutenden Fürsten der Barockzeit. Seine Finanz- und Wirtschaftspolitik aber auch sein großes Interesse an Wissenschaft und Kunst beeinflussten die Geschicke seiner Landgrafschaft Hessen-Kassel entscheidend. Die Ausstellung widmet sich erstmalig dieser beeindruckenden Herrscherfigur.

Fridericianum • an ausgewählten Terminen • 14–15 Uhr • Führung inkl. Eintritt: 4,50 Euro • Für Kinder ab 8 Jahren
in Begleitung eines Erwachsenen • Familienkarte: 15/10 Euro

Termine: 30.03. I 13.05.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

 

Vortragsreihe

Im Rahmen der Landesaustellung »Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa« werden Vorträge angeboten, die verschiedeneThemen der Herrschaftspolitik des Landgrafen betrachten. Unterschiedliche Perspektiven werden dabei eröffnet, wissenschaftlich aufgearbeitet, historisch eingeordnet und vertiefend dargelegt.

Vortragsreihe in Kooperation mit dem Verein für Hessische Geschichte und Landeskunde e.V.

Fridericianum • jeden Donnerstag • 18.30–19.30 Uhr • Eintritt 8/6 Euro • Vortrag kostenfrei

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

 

Schloss Wilhelmshöhe

Meisterwerke erleben

Jeden zweiten und vierten Samstag im Monat präsentieren wir Ihnen Meisterwerke im Schloss Wilhelmshöhe, wie etwa die Statue des »Kasseler Apoll« oder die schöne »Saskia«, Rembrandts geliebte Ehefrau, die er im  Porträt verewigt hat. Lassen Sie sich neben herausragenden Objekten aus der Antikensammlung die Höhepunkte in einer der größten Gemäldegalerien Deutschlands vorstellen. Neben niederländischer Malerei mit einem bedeutenden Bestand an Werken Rembrandts zeigt die Sammlung auch Gemälde altdeutscher, italienischer, französischer und spanischer Künstler. Diese werden unter anderen von Dürer, Tizian, Poussin und Murillo angeführt.

Schloss Wilhelmshöhe • jeden 2. und 4. Samstag im Monat • 15–16 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Termine: 14.04. I 28.04. I 12.05. I 26.05. I 09.06. I 23.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

250 Jahre Antikensammlung

Überblicksführung zur sammlungsgeschichtlichen Erweiterung der Antikensammlung im Schloss Wilhelmshöhe.

Schloss Wilhelmshöhe • an ausgewählten Sonntagen •11.30–12.30 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Termine: 17.06. I 24.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Meisterwerke im Fokus

Spezifische Themen wie einzelne Maler, Kunstepochen oder Bildinterpretationen werden bei dieser Führung in den Fokus gestellt.

Schloss Wilhelmshöhe • an ausgewählten Sonntagen • 11.30–12.30 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Termine: 08.04. I 06.05.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Kunstfrühstück

Mit allen Sinnen genießen: Das können Sie an ausgewählten Samstagen im Monat bei unserem Kunstfrühstück im Schloss Wilhelmshöhe. Schlemmen Sie beim leckeren Frühstücksbuffet im Café Jérôme und lassen Sie sich bei einer informativen Themenführung inspirieren –  ob vor oder nach dem Frühstück. Bitte melden Sie sich vorab bei unserem Besucherdienst an.

Schloss Wilhelmshöhe & Café Jérôme • an ausgewählten Samstagen • 10.15–13.15 Uhr • Kosten: 20 Euro • Anmeldung erforderlich: 0561 316 80-123 oder per E-Mail an besucherdienst@museum-kassel.de

Termine: 21.04. I 19.05. I 16.06. I weitere Termine in der Neuen Galerie

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Abendgeschichte

Sie möchten Ihren Feierabend kulturell ausklingen lassen? Dann heißen wir Sie herzlich zu unserer Abendgeschichte im Schloss Wilhelmshöhe willkommen. Sammlungsleiter, Restauratoren und wissenschaftliche Mitarbeiter präsentieren jeden Mittwoch herausragende Objekte aus den unterschiedlichen Sammlungen der Museumslandschaft  Hessen Kassel oder begeben sich mit Ihnen auf einen gemeinsamen Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung. Anschließend haben Sie noch bis 20 Uhr die Gelegenheit, das Schloss mit der Gemäldegalerie Alte Meister, der Antikensammlung und der jeweils aktuellen Sonderausstellung auf eigene Faust zu erkunden.

Schloss Wilhelmshöhe •jeden Mittwoch •18–18.30 Uhr •Führung inkl. Eintritt: 6/4 Euro, Kinder bis 18 Jahre frei

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender
Bitte beachten Sie: Am 20.06. ist für die Abendgeschichte eine Anmeldung (Tel.: 0561 316 80-123) erforderlich.

Bibel-Dialog

Der Bibel-Dialog thematisiert die jüdisch-christliche Bilderwelt. In der Gemäldegalerie Alte Meister im Schloss Wilhelmshöhe finden sich zahlreiche Motive aus dem Alten und Neuen Testament, bei denen sich die jüdische und christliche Interpretation der Inhalte und der Gestaltung voneinander unterscheiden. In Kooperation mit der jüdischen Gemeinde Kassel und der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit werden Kunstwerke in der Gemäldegalerie Alte Meister vorgestellt, die Bezug zum Judentum nehmen. Die gemeinsamen und gegensätzlichen Perspektiven jüdischer und christlicher Deutungen stehen im Fokus der Betrachtungen.

Schloss Wilhelmshöhe  • an ausgewählten Sonntagen • 11–12 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro

Termine: 27.05.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Bild-Predigt

Bei der Bild-Predigt treten Theologen und Kunsthistoriker vor ausgewählten Kunstwerken in den Einrichtungen der MHK in Dialog. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Forum Kassel.

Schloss Wilhelmshöhe • an ausgewählten Sonntagen • 12–13 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro

Termine: 25.03. I Weiterer Termin in der Neuen Galerie

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Treffpunkt Senioren

Zweimal im Monat kommen ältere Besucher  zum  Kulturgenuss – sei es bei einem Rundgang durch eine unserer aktuellen Ausstellungen oder bei einer Führung zu interessanten sammlungsspezifischen Themen. Im Anschluss können Sie die Einrichtungen noch individuell  besichtigen und den Nachmittag in Ruhe ausklingen lassen.

Schloss Wilhelmshöhe • an ausgewählten Dienstagen • 14.30–15.30 Uhr • Führung inkl. Eintritt: 4,50 Euro • max. 20 Teilnehmer • bei Bedarf wird im Anschluss eine zweite Führung angeboten

Termine: 17.04. I weitere Termine im Hessischen Landesmuseum und im Fridericianum

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender


Neue Galerie

Moderne Kunst neu erleben

Nach der documenta 14 zeigt sich die Neue Galerie in frischem Gewand. Die Führung macht moderne Kunst anhand der Highlights der Sammlung, Neuerwerbungen der letzten Jahre wie auch bekannter Werke der documenta14 aus Kassel und Athen erlebbar.

Neue Galerie • an ausgewählten Sonntagen • 15–16 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Termin: 15.04.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

art cocktail

Der Name »art cocktail« lässt schon erahnen, was Sie bei dieser Veranstaltung erwartet: nämlich ein interessanter Einblick in die moderne Kunst plus einen Cocktail Ihrer Wahl. Mit einem Augenzwinkern werden zunächst im Rahmen einer Führung einzelne Werke in der Neuen Galerie vorgestellt. Im Anschluss können Sie bei einem leckeren Drink in einer nahe gelegenen Bar die Eindrücke in gemütlicher Atmosphäre Revue passieren lassen. Bitte melden Sie sich vorab an der Kasse der Neuen Galerie an.

Neue Galerie • an ausgewählten Donnerstagen • 18.30–19.30 Uhr • Kosten: 12 Euro (inkl. Führung, Eintritt in das Museum und einem Cocktail) • Anmeldung: 0561 316 80-400

Termin: 19.04.

Weitere Informationen im Verantaltungskalender

Bild-Predigt

Bei der Bild-Predigt treten Theologen und Kunsthistoriker vor ausgewählten Kunstwerken in den Einrichtungen der MHK in Dialog. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Forum Kassel.

Neue Galerie • an ausgewählten Sonntagen • 12–13 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro

Termine: 29.04. I weitere Termine in Schloss Wilhelmshöhe

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Kunstpause

Der Name dieser Führung spricht für sich. Bei der Kunstpause laden unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter jeden Mittwoch um 12.30 Uhr zu einem anregenden Vortrag in die Neue Galerie oder das Hessische Landesmuseum ein. Gemeinsam nehmen Sie besondere Objekte oder Gemälde unter die Lupe und diskutieren interessante Themen rund um die vielfältigen Einrichtungen der Museumslandschaft Hessen Kassel. Gönnen Sie sich eine geistreiche Mittagspause im Zentrum der Stadt!

Neue Galerie und Hessisches Landesmuseum im Wechsel• jeden Mittwoch • 12.30–13 Uhr • Kosten: 2 Euro

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender

Kunstfrühstück

Mit allen Sinnen genießen: Das können Sie an ausgewählten Samstagen im Monat bei unserem Kunstfrühstück im Schloss Wilhelmshöhe. Schlemmen Sie beim leckeren Frühstücksbuffet im Café Jérôme und lassen Sie sich bei einer informativen Themenführung inspirieren –  ob vor oder nach dem Frühstück. Bitte melden Sie sich vorab bei unserem Besucherdienst an.

Neue Galerie & Café Nenninger • an ausgewählten Sonntagen • 10.15–13.15 Uhr • Kosten: 20 Euro • Anmeldung : 0561 316 80-400 oder per E-Mail an besucherdienst@museum-kassel.de

Termine: 08.04. I 13.05. I 10.06. I weitere Termine im Schloss Wilhelmshöhe

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Geschichte(n) am Abend

Sammlungsleiter, Restauratoren und wissenschaftliche Mitarbeiter präsentieren herausragende Objekte der Sammlungen oder führen durch aktuelle Sonderausstellungen. Anschließend bleibt das Hessische Landesmuseum noch bis 20 Uhr für eigene Erkundungen geöffnet.

Hessisches Landesmuseum und Neue Galerie • jeden Donnerstag (außer 15.03. und 22.03.) •18–18.30 Uhr • Führung inkl. Eintritt: 6 Euro (ermäßigt 4 Euro)

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender

Treffpunkt Senioren

Zweimal im Monat kommen ältere Besucher  zum  Kulturgenuss – sei es bei einem Rundgang durch eine unserer aktuellen Ausstellungen oder bei einer Führung zu interessanten sammlungsspezifischen Themen. Im Anschluss können Sie die Einrichtungen noch individuell  besichtigen und den Nachmittag in Ruhe ausklingen lassen.

Neue Galerie • an ausgewählten Dienstagen • 14.30–15.30 Uhr • Führung inkl. Eintritt: 4,50 Euro • max. 20 Teilnehmer • bei Bedarf wird im Anschluss eine zweite Führung angeboten

Termine: 03.04. I 05.06. I weitere Termine im Schloss Wilhelmshöhe und im Fridericianum

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender

Bergpark Wilhelmshöhe

Woher kommt das Wasser? Wasserwege bis zum Herkules

Jenseits des Herkules gibt es verwunschene Orte zu entdecken und einiges über die Technik und Geschichte der weltberühmten Wasserkünste sowie über das Zusammenspiel von Habichtswald und Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe zu erfahren. Die Tour beginnt am Besucherzentrum Herkules mit der Busfahrt zum Essigberg (das Busticket ist nicht im Preis enthalten). Von dort werden die Gräben, Tümpel und Reservoire bis zu den barocken Wasserkünsten erkundet.

Hinweis: Bei dieser Führung werden die Wasserspiele nicht betrieben!
Festes Schuhwerk erforderlich. Die Führung ist nicht barrierefrei.

Bergpark Wilhelmshöhe • 1. Mai bis 3. Oktober • jeden ersten Samstag im Monat • 10.30–13.30 Uhr • Kosten: 7,50 Euro zzgl. Kurzticket KVG • Treffpunkt: Besucherzentrum Herkules

Termine: 05.05. I 02.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Wasserspiele und Herkules

Erleben Sie die einzigartigen Wasserspiele verbunden mit einem Besuch des Herkulesmonuments im Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe. Bevor das grandiose Wassertheater anfängt, genießen Sie auf der Plattform des Oktogons den wunderbaren Ausblick auf Kassel und die weitere Umgebung. Wenn um 14.30 Uhr am Herkules der Wassermeister unbemerkt von Tausenden von Besuchern das erste Ventil öffnet, beginnt das Wasser über 12 Kilometer lange Wasserläufe und gut 200 Meter Gefälle bergab zu strömen. An fünf großartig inszenierten Wasserbildern, zum Beispiel an den Kaskaden, am Steinhöfer Wasserfall und am Aquädukt, wird ein monumentales Schauspiel dargeboten. Folgen Sie als Fußgänger dem Weg des Wassers und erleben Sie schließlich um 15.45 Uhr den Höhepunkt: Unter dem Applaus der Besucher aus aller Welt schießt oberhalb  des  Schlosses Wilhelmshöhe die Große Fontäne über 50 Meter in die Höhe.

Bergpark Wilhelmshöhe • 1. Mai bis 3. Oktober • jeden Mittwoch, Sonn- und Feiertag • 13.30–16 Uhr • Kosten: 9,50/5 Euro inkl.  Eintritt in das Herkulesbauwerk • Treffpunkt: Kasse Besucherzentrum Herkules

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Von Wasserspielen und technischen Raffinessen. Ein Blick hinter die Kulissen

Bei der Tour wird ein Blick hinter die Kulissen geworfen: Erfahren Sie ganz ohne Zeitdruck, wie die einzigartigen Wasserspiele im Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe funktionieren! Zuvor kann von der Plattform des Oktogons der wunderbare Fernblick genossen werden. Anschließend erfährt man Näheres zum Verlauf der zum Teil 300 Jahre alten Rohrleitungen und zum Wassereinzugsgebiet.

Hinweis: Bei dieser Führung werden die Wasserspiele nicht betrieben!
Bergpark Wilhelmshöhe • 1. Mai bis 3. Oktober • jeden Samstag •14–16.30 Uhr • Kosten: 9,50 Euro (Kinder 5 Euro) inkl. Eintritt in das Herkulesbauwerk • Treffpunkt: Kasse Besucherzentrum Herkules

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Grand Tour Wilhelmshöhe

Die »Grand Tour« vermittelt einen Überblick über das Gesamtkunstwerk Wilhelmshöhe, das im 18. und 19. Jahrhundert aus Herkulesbauwerk, Schloss, Landschaftspark und Sammlungen geschaffen wurde. Gezeigt werden die Highlights der Wilhelmshöhe mit ihrer außergewöhnlichen Verbindung von Kunstschätzen in den Museen und Naturschönheiten im Park.

Schloss Wilhelmshöhe, Weißensteinflügel, Bergpark • jeden vierten Samstag im Monat • 15–17 Uhr • Kosten: 8,50 Euro inkl. Eintritt in Schloss Wilhelmshöhe und Weißensteinflügel • Treffpunkt: Kasse Schloss Wilhelmshöhe

Tremine: 28.04. I 26.05. I 23.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Verborgene Orte im Bergpark

Erleben Sie den Bergpark Wilhelmshöhe mit seinen unterschiedlich gestalteten Parkbildern im Stil des englischen Landschaftsgartens und genießen Sie die Vielfalt dieses einzigartigen Gesamtkunstwerks. Hinter jeder Abzweigung und jeder Anhöhe, auf jeder Lichtung kann etwas Überraschendes auftauchen: der Blick auf die Löwenburg von unten, der Blick auf das Schloss von oben oder Spiegelbilder im Wasser, die architektonische Besonderheiten wie den  Merkurtempel ankündigen. Dabei lernen Sie auch abseits gelegene Orte kennen wie die Cestius-Pyramide oder das Grabmal des Vergil. Als Höhepunkt schließen wir Ihnen Türen auf, die sonst verschlossen sind. Wie sehen der Freundschaftstempel oder die Eremitage des Sokrates von innen aus? Und wozu wurden diese Gebäude von den fürstlichen Besuchern in vergangen Zeiten genutzt? Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise im romantischen Bergpark und bewundern Sie die außergewöhnliche Kulturlandschaft!

Bergpark Wilhelmshöhe • 1. Mai bis 3. Oktober • jeden zweiten Samstag im Monat • 15–16.30 Uhr • Kosten: 4,50 Euro • Treffpunkt:
Kasse Schloss Wilhelmshöhe

Termine: 12.05. I 09.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Gärtnerrunde

Mit einem abwechslungsreichen Führungsprogramm teilen die Gärtnermeister der MHK ihr Praxiswissen und geben Anregungen für den heimischen Garten.

Gewächshaus Bergpark Wilhelmshöhe • an ausgewählten Terminen • 14–15.30 Uhr • Eintritt: 3/2 Euro zzgl. Führungsgebühr 4,50 Euro

Termine: 21.03. I 20.04. I weitere Termine auf der Insel Siebenbergen

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Führung durch das Ballhaus

Eine Führung durch das Ballhaus mit Hintergründen zu den erfolgten Instandsetzungsarbeiten.

Ballhaus im Bergpark Wilhelmshöhe • an ausgewählten Sonntagen •14–15 Uhr • Eintritt: 4/3 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro • Treffpunkt: Kasse Schloss Wilhelmshöhe • Anmeldung: 0561 316 80-123

Termine: 15.04. I 20.05. I 17.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Wir bauen für Sie. Die Löwenburg

Bei dieser Führung wird ein Überblick zu den voranschreitenden Bauarbeiten und Instandsetzungsmaßnahmen an der Löwenburg gegeben.

Löwenburg • jeden dritten Samstag im Monat • 15–16 Uhr • Eintritt: 2/1 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro • Anmeldung: 0561 316 80-123

Termine: 14.04. I 19.05. I 16.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Bergpark für Kenner

Die Tour richtet sich an Besucher, die schon häufiger im Bergpark waren. Es werden überraschende Orte und Routen im Park oder neue Sichtweisen auf Bekanntes vorgestellt.

Bergpark Wilhelmshöhe • 1. Mai bis 3. Oktober • jeden ersten Freitag im Monat • 15.30–17 Uhr • Kosten: 4,50 Euro • Treffpunkt: Kasse Schloss Wilhelmshöhe

Termine: 04.05. I 01.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender


 Hessisches Landesmuseum

Nordhessen erleben

Ein Überblick zur nordhessischen Geschichte bei einem Rundgang durch das Hessische Landesmuseum.

Hessisches Landesmuseum • jeden 3. Sonntag im Monat • 15–16.30 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 4,50 Euro

Termine: 15.04. I 20.05. I 17.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Kunstpause

Der Name dieser Führung spricht für sich. Bei der Kunstpause laden unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter jeden Mittwoch um 12.30 Uhr zu einem anregenden Vortrag in das Hessische Landesmuseum oder die Neue Galerie ein. Gemeinsam nehmen Sie besondere Objekte oder Gemälde unter die Lupe und diskutieren interessante Themen rund um die vielfältigen Einrichtungen der Museumslandschaft Hessen Kassel. Gönnen Sie sich eine geistreiche Mittagspause im Zentrum der Stadt!

Hessisches Landesmuseum und Neue Galerie im Wechsel• jeden Mittwoch • 12.30–13 Uhr • Kosten: 2 Euro

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender

Geschichte(n) im Fokus

Präsentiert wird Nordhessische Geschichte(n) anhand ausgewählter Ausstellungsobjekte der Sammlungen im Hessischen Landesmuseum.

Hessisches Landesmuseum • an ausgewählten Sonntagen • 11.30–12.30 Uhr • Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Termine: 15.04. I 06.05. I 24.06.

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender

Geschichte(n) am Abend

Sammlungsleiter, Restauratoren und wissenschaftliche Mitarbeiter präsentieren herausragende Objekte der Sammlungen oder führen durch aktuelle Sonderausstellungen. Anschließend bleibt das Hessische Landesmuseum noch bis 20 Uhr für eigene Erkundungen geöffnet.

Hessisches Landesmuseum und Neue Galerie • jeden Donnerstag •18–18.30 Uhr • Führung inkl. Eintritt: 6/4 Euro

Themen und Informationen im Veranstaltungskalender

Zeitsprünge

Was hat unser Alltag mit dem von damals zu tun? Ob Wohnen, Ernährung, Arbeit, Mode oder Rituale – eine Reise durch die Zeiten mit vielen Überraschungen.

Hessisches Landesmuseum • an ausgewählten Sonntagen • 14–16 Uhr • Eintritt: Eintritt: 6/4 Euro zzgl. Führungsgebühr 4,50 Euro

Termin: 06.05.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender


Orangerie

Wissenschaft im Fokus

In der Abendführung im Astronomisch-Physikalischen Kabinett stellen wechselnde Referenten historische Messinstrumente und Ausstellungsobjekte vor oder widmen sich sammlungsspezifischen Themen. Sie sind anschließend herzlich zu anregenden Diskussionsrunden über die Wissenschaft eingeladen.

Astronomisch-Physikalisches Kabinett in der Orangerie • an ausgewählten Donnerstagen • 18.30–19.30 Uhr • Eintritt: 3/2 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Termine: 07.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Unendliche Verwandlungen

Das Marmorbad neben der Orangerie ist das letzte erhaltene repräsentative Badegebäude Deutschlands aus der Zeit des Spätbarocks. Erleben Sie die prachtvolle Innenarchitektur mit zwölf Skulpturen und acht Wandreliefs aus Carrara-Marmor, die der römische Bildhauer Pierre Etienne Monnot schuf. Er ließ sich für sein einzigartiges Werk von den Metamorphosen des Ovid inspirieren. Unendliche Verwandlungen um Liebe und Tod versetzen die Teilnehmer der Führung in die griechisch-römische Mythologie rund um die Verführungskünste der Göttervaters Jupiter.

Marmorbad • 1. April bis 3. Oktober: jeden Samstag • 14.30–15.30 Uhr • Sonn- und Feiertage • 11–12 Uhr und 14.30–15.30 Uhr • Eintritt: 4/3 Euro • Treffpunkt: Kasse der Orangerie 

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Gärtnerrunde

Mit einem abwechslungsreichen Führungsprogramm teilen die Gärtnermeister der MHK ihr Praxiswissen und geben Anregungen für den heimischen Garten.

Insel Siebenbergen, Staatspark Karlsaue • an ausgewählten Terminen • Kosten: 3/2 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro

Termine: 10.04. I 15.04. I 25.04. I 13.05. I 26.05. I 05.06. I 10.06. I 22.06. I weitere Termine im Gewächshaus Bergpark Wilhelmshöhe

Termine und Informationen im Veranstaltungskalender

Schloss Friedrichstein

Führung durch Schloss Friedrichstein

Allgemeine Führungen durch die hessische Militärgeschichte und die fürstliche Jagdkammer oder besondere Führungen zu einzelnen Sammlungsbereichen präsentieren die jagd- und militärgeschichtliche Sammlung sowie den sogenannten Turcica-Bestand, der einen Schwerpunkt in der Ausstellung bildet. An ausgewählten Terminen findet eine Kostümführung zum Thema »Das Leben der Margaretha von Waldeck« statt.

Schloss Friedrichstein (Bad Wildungen) • jeden Sonntag

Termine 14.30–16 Uhr: 25.03. I 08.04. I 22.04. I 06.05. I 20.05. I 03.06. I 17.06. (5/4 Euro inkl. Führungsgebühr)

Termine 14.30–15.30 Uhr: 27.05. (zusätzlich 16–17 Uhr) I 24.06. (3/2 Euro zzgl. Führungsgebühr 3 Euro )

Kostümführung »Das Leben der Margaretha von Waldeck« 14.30–15.30 Uhr: 15.04. I 13.05. I 10.06. (Eintritt: 5/4 Euro inkl. Führungsgebühr, am 13.05. kostenfrei zum Internationalen Museumstag)

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Familienführung durch Schloss Friedrichstein

Führungen für Groß und Klein durch die hessische Militärgeschichte und die fürstliche Jagdkammer oder besondere Führungen zu einzelnen Sammlungsbereichen.

Schloss Friedrichstein (Bad Wildungen) • an ausgewählten Sonntagen• 16-17 Uhr  Familienkarte 15/10 Euro

Termin: 24.06.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender


Schloss Wilhelmsthal

Führung durch Schloss Wilhelmsthal

Schloss Wilhelmsthal gilt als eines der schönsten Rokokoschlösser Deutschlands. Der außergewöhnliche Reiz des Schlosses liegt vor allem in der nahezu unverändert gebliebenen historischen Raumgestaltung, die nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen ist. So kann der Besucher einen Einblick in das höfische Leben der Fürsten wie auch der Dienerschaft gewinnen. Ein spannender und erlebnisreicher Rundgang.

Schloss Wilhelmsthal (Calden) • jeweils zur vollen Stunde während der Öffnungszeiten • Kosten: 4/3 Euro, Kinder bis 18 Jahre frei

Führung durch Schloss und Schlosspark Wilhelmsthal

Eine allgemeine Führung durch die Räumlichkeiten und die Parkanlage von Schloss Wilhelmsthal mit anschließender Besichtigung des Wartturms.

Schloss Wilhelmsthal •  an ausgewählten Sonntagen •14.30–16 Uhr • Eintritt: 4/3 Euro zzgl. Führungsgebühr 4,50 Euro •Anmeldung: 05674 68 98

Termine: 22.04. I 06.05. I 10.06.

 Weitere Informationen im Veranstaltungskalender

Familienführung

Die Familienführung ist als Spaziergang durch Schloss und Park Wilhelmsthal angelegt und ermöglicht einem Blick hinter sonst verschlossene Türen. Schloss Wilhelmsthal gilt als eines der schönsten Rokokoschlösser Deutschlands. Der außergewöhnliche Reiz liegt vor allem in der nahezu unverändert gebliebenen historischen Raumgestaltung, die nur im Rahmen einer Führung zu besichtigen ist. So können Familien einen Einblick in das höfische Leben der Fürsten wie auch der Dienerschaft gewinnen. Ein spannender und erlebnisreicher Rundgang.

Schloss Wilhelmsthal (Calden) • an ausgewählten Sonntagen• Für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen • Familienkarte: 15/10 Euro • Anmeldung: 05674 68 98

Termine: 15.04.

Weitere Informationen im Veranstaltungskalender